Donnerstag, 18. Februar 2010

Neue Julie

Tja so sind wir Frauen halt. Schuhe, Taschen ... Frau braucht da immer mal was Neues. Ich hab mich wieder an eine Julie rangewagt. Für mich einfach die weltbeste Tasche überhaupt. Und dieses Mal ordentlich betüddelt. Der Erdbeerstoff ist so ein Streichelstöffchen. Ich hab da leider nur ganz wenig davon ergattern können. Deshalb bin ich sehr sparsam damit umgegangen. Eigentlich sollte es für einen ganzen Rock reichen, aber diese Kombi hat mir so gut gefallen, daß ich es aufgeteilt habe. Für einen Römö verzieren hat es dann grad so noch gereicht. Aber das seht ihr ein andermal. Falls noch jemand so ein Erdbeerstöffchen entbehren kann. Ich würd es sehr gerne abnehmen. Aber hier erstmal die neue Julie-Tasche.


Innen hab ich statt des Reißverschlusses wieder 3 Fächer gemacht. Dieses Mal hab ich noch einen Gummizug eingezogen. Das find ich besser. Z.B. für Brillenetui und Nagelschere bzw. Feile. Da mir ständig die Fingernägel abbrechen, bin ich darauf doch sehr angewiesen.

Liebste Grüße

Kommentare:

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

ein ganz bezauberndes Täschchen, superschön;)
liebe Grüße Adelheid

Ninanuc hat gesagt…

Liebe Siva,wow was für eine schöne Tasche.Will ich auch haben:-).Ich hab den Schnitt auch ,aber bisher keine Zeit gefunden sie mir zu machen.

Ganz liebe Grüße
Anke

My little cottage hat gesagt…

Die Tasche sieht so schön aus.
Die Farbenpracht....

GLG Jutta

Laja W. hat gesagt…

Die Tasche ist Dir aber wunderbar gelungen. Sie sieht durch die Stoffwahl so schön romantisch aus.

Liebe Grüße
Christel

arcori hat gesagt…

wow ist die schön .. ich hab den schnitt auch hier liegen und traue mich nicht ran ... Deine Stoffkombi ist ein Traum

lg
conny

****teddy-traum**** hat gesagt…

eine wunderschöne Tasche und damit lockst du bestimmt die Sonne....

glG Heike