Montag, 22. Februar 2010

Bea für Mama und Tochter

Meine Kleinste ist mal wieder gewachsen. Klar da mußte ein neuer Kuschelpulli her. Dieses mal hellblau mit weißen Pünkten. Und Milli natürlich.

Und weil wir ja Kuschelpullis so lieb haben, gabs für Mami auch gleich einen Neuen. Und der ist mal wirklich kuschelig. Ich weiß nicht ob ihr den Stoff kennt. Der ist der Hammer. Chinchillaweich kann ich nur sagen. Man möcht sich grad drin einkuscheln und schlafen. Dieses Mal ganz ohne Tüddelkram. Aber er ist ja allein schon so schön bunt.


Liebste Grüße

Kommentare:

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

da hast du zwei ganz bezaubernde Kuschelpullis gezaubert, zum Wohlfühlen süß:)
Liebe Grüße Adelheid

Lena-Bella hat gesagt…

Klasse gemacht, aber ich hoffe doch insgeheim, dass wir demnächst keine Kuschelpullis mehr brauchen und uns die Frühlingssonne wärmt ;-)
Ich habe einen ähnlichen Stoff zuhause, mit Herzchen darauf, des ist wirklich superkuschelig.
LG Rene

Laja W. hat gesagt…

Liebe Siva,

die beiden Pullis sehen bezaubernd aus. Einfach toll und soooo kuschelig...

Kuschelpullis mögen wir hier auch sehr. Ich mag sie besonders in der Übergangszeit als Jackenersatz. Wenn ich Deine Bea so sehe, bekomme ich Lust, auch mal wieder einen Kuschelpullover für mich zu nähen ;-)

Liebe Grüße
Christel

isi LiV hat gesagt…

Kuschelweich und ich habe gerade keinen Flauschstoff hier...
Deine sehen echt toll aus.
LG, Heike