Donnerstag, 22. Juli 2010

Imke mal anders

Gestern habe ich mal ausprobiert wie ein Imke-Kleid aussieht, wenn man den oberen Teil aus Baumwollstoff und den unteren Teil aus Jersey macht. Es hat besser geklappt als ich dachte und es wird definitiv nicht das letzte sein. Unten hab ich noch eine Rüsche aus dem gleichen Baumwollstoff gemacht. Dann noch mit Webband betüddelt und ein Love-Chirp-Sticki drauf gemacht.


Beim oberen Teil bin ich noch am überlegen ob ich ihn nächstes mal kürzer machen soll. Was meint ihr? Und der Armausschnitt ist irgendwie auch noch nicht perfekt. Hmmm bei euch sehen die Kleider irgendwie besser aus. *lach* Vielleicht hat mir ja die eine odere andere liebe Fee einen guten Tip.

Liebste Grüße

Kommentare:

Emily Fay hat gesagt…

...ich finde es sieht wunderschön aus und den Armausschnitt habe ich nur nach innen umgenäht;)

glg marion

Rinnsteinprinzessins Seite vom Glück hat gesagt…

*kreisch* Ich suche seit Wochen verzweifelt nach einem luftigen Baumwoll-Sommerkleidchen á la Imke (mit kurzen Rüschenärmelchen am liebsten).
Und du zauberst einfach eines.
Ob ich mir wohl eines im Auftrag leisten kann?
LG
Bettina

Lenamy hat gesagt…

Superschön! Die Stoffkombi gefällt mir sehr und die Rüsche!

LG Lena

isi LiV hat gesagt…

Ach, es gefällt mir so schon supergut. Wie lang das Oberteil ist, kommt doch auch auf die Oberweite an und wie der Ausschnitt sitzt. Müßte man mal angezogen sehen. Und wie fühlst Du Dich darin?
LG, Heike