Donnerstag, 4. März 2010

Recycling

Hallo Mädels. Zur Zeit seht ihr hier nicht viel von mir. Mein Nebenjob hält mich auf Trab. Terminarbeit. Dann noch viele Schultermine und und und. Kennt ihr das auch? Manchmal jagt ein Termin den anderen und man wird ganz fusselig, weil man gar kein Zeit zum Nähen mehr hat.

Am Wochenende hab ich mich aber dann mal an die Altkleidersammeltüte gemacht. Viele Kleidungsstücke sind jetzt auch der Kleinsten zu klein geworden. Aus meiner jahrelangen ebay-Erfahrung weiß ich aber, daß es sich nicht lohnt die Klamotten dort einzustellen. Also hab ich kurzerhand zur Schere gegriffen und mir die schönsten Stoffe rausgeschnitten. Das ganz sah dann so aus:


Reste

Der noch zu verwenden Haufen.

Dank Antonia wird es mir sicher nicht schwerfallen diesen Restehaufen zu verwerten. Vielleicht habt ihr ja auch noch die eine oder andere Idee für mich.

Liebste Grüße

Kommentare:

Emma hat gesagt…

das mit dem Zeitproblem kenn ich .. manchmal hetzt man so von einer Sache zur anderen.. gestern hab ich irgendwie den ganzen Tag im Auto als Taxifahrer für die kinder verbracht.. dann wieder wochenlang einigermassen i.O. und irgendwie ist es immer so: wenn man soovieles offen hat..dann kommen diese Tage..ungerecht..aber es muss wohl so sein.. lg emma

sonia hat gesagt…

Keine schlechte Idee!
Bin gespannt!
LG
sonia

Meertje hat gesagt…

Das stimmt, bei Ebay lohnt es sich nicht, da ist deine Idee besser.
Auf der suche nach schöne patchwork Decken im web bin ich auf deine Rosalie Quilt gestoßen.
Wie wunder, wunder schön!
Liebe Grüße Miriam

Tausendschön hat gesagt…

...schön wieder hier zu sein und bei dir so viel neues zu bestaunen ;-)
herzensgrüsse, silke