Samstag, 16. Januar 2010

Immer das Gleiche ...

Eigentlich wollte ich ja noch eine Charlotta für mich passend nähen. War ja auch so angesagt, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Natürlich ist meine Charlotta immer noch nicht fertig. Dafür habe ich in der Zwischenzeit ein Shirt für meine Mama, eine Antonia und Amelie für meine Tochter genäht. Also ganz untätig war ich nicht.

Das Shirt hab ich euch jetzt nicht als Foto, denn es ist einfach nur eine türkisfarbene Imke aus Jersey. Meine Mutter mag es eher schlicht.

Dafür durfte ich die Antonia bzw. Amelie für meine Tochter betüdeln. Einmal mit Prinz Arthur von Silke und dann noch Elfriede P. von Feenwerkstatt. Ich find die Kobolde so niedlich. Für mich gibt es demnächst auch was mit den kleinen Gesellen.






Liebste Grüße

Kommentare:

Ninanuc hat gesagt…

Hallo Süße, da warst du aber fleißig.Alle Sachen sehen ganz toll aus. Aber denk jetzt an dich und mach dir eine Charlotta.

Liebste Grüße
Anke

vintage-rose Cottage hat gesagt…

Huhuu,die Charlorra kommt sicherlich auch noch,,,ich kann das so nachvollziehen-ich sollte eigentlich shcon jede Menge Valentinasbärchen und Herzen genäht haben und was mache ich-Karten basteln und Kissen bedrucken-.-grins-Deine Shirts sind suuuuper-ganz liebe Grüsse Belinda

Tausendschön hat gesagt…

schööööööööööööööööööööön...ooooooh was für ein shirt...ich freu mich ganz besonders, dass ihr bald ganz tausendschönen türschmuck bekommt ;-)
ich meld mich nochmal,
herzensgrüsse, silke

Meike die KreativePerle hat gesagt…

Schau mal in meinem Blog vorbei ;) Da findest du den Link zum Stöffchenparadies!

Herzliche Grüße,
Meike