Freitag, 6. Januar 2012

Weihnachtsmarkt Bretten Dezember 2012

Da ich es zeitlich letztes Jahr nicht mehr auf die Reihe gekriegt habe zu posten, werd ich es jetzt in den nächsten Tagen nachholen. Ich habe Urlaub und meine Nähmaschine ist zum zweiten Mal zur Reparatur. Und dabei wollte ich im Urlaub soooo viel nähen. Daraus wird jetzt nix, denn die Aldi-Nähmaschine (die ich als Ersatz meiner Tochter gemopst habe) ist nicht sehr befriedigend. Dafür näh ich jetzt Jersey. Ich hab ja noch ne Overlook. Gottseidank. *grins*

Aber jetzt erstmal zu etwas erfreulicherem. AndreaElke und ich waren im Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Bretten. Wir hatten einen süßes Holzhäuschen zur Verfügung und haben es schön eingerichtet. Ein Vorzeltofen sorgte für behagliche Wärme und uns hat es so gut gefallen, daß wir es nächstes Jahr wieder machen. Ich freu mich schon.

 Ohne Blitz leider etwas verschwommen, aber ich wollte die schöne Stimmung einfangen.

 

So romantisch hatten wir es im Häuschen.


Liebste Grüße

Kommentare:

Josie hat gesagt…

Oh ja,war richtig schön,auch wenn ich nicht lange dabeisein konnte.Das Beste an der Ausstattung war der Ofen..ohne den hätte ich nicht reinstehen wollen.Ich freu mich auch schon aufs nächstemal.
GLG
Elke

Tausendschön hat gesagt…

DANKE, dass es DICH gibt...deine LIEBEn wünsche haben die blümchen vom nimmerland tief unter der schneeweissen erde lachen lassen :-)
...und die ===>>>> ✿✿✿✿✿✿✿ hab ich alle für DICH ausgebuddelt ;-)
love
silke :-)

Homemade´Steffi hat gesagt…

Der Stand war einfach zauberhaft schön. Ich kanns beurteilen - ich hab´s gesehn! Aber meine neue "Plätzchendose" ist noch tausendmal schöner...
*ggg*
Jeder der Deine Dose gesehen hat, wollte sie mir abschwatzen...
aber keine Chance, ist meine - die geb ich nimmer her.

Liebste Grüße
Steffi

...vielleicht sehen wir uns dann ja auf dem nächsten Weihnachtmarkt wieder...
oder vielleicht mal wieder bei einem Kaffeeklatsch...