Donnerstag, 25. April 2013

Neue Polsterbezüge

habe ich genäht. Meine alten waren schon sehr abgewetzt. Im www hab ich einen tollen Canvasstoff ergattern können. Mit Rosen selbstverständlich.


Die Rückseite hab ich mit einem wunderbar festen Baumwollstoff gemacht. Rot mit weißen Punkten. Den hat mir eine Kollegin geschenkt. Perfekt. Und damit man das ganze dann auch waschen kann, hab ich Kam-Snaps rangemacht.



Wenn das Wetter weiterhin so schööööön bleibt, kann ich dann aus diesen wunderbaren Sammeltassen mit meinen Freundinnen Kaffee schlürfen. Mittlerweile hab ich schon 6 Gedecke beim Auktionshaus für einen super Preis abstauben können.




Und dann hab ich diesen Traum endeckt. Ein Spiegel mit Rosen, zart wie Marzipan. Den kann man aufstellen, aufhängen oder wie ich es bei Johanna gesehen habe, als Tablette genutzen.



Und wenn ihr auch so einen zuckersüßen Rosenspiegel wollt .... hier gibt es ihn noch.

So ich geh dann auch mal RUMsen und dann den Grill anschmeißen.

mit den liebsten Grüßen


Kommentare:

Susi hat gesagt…

Der Sitzbezug sieht ja bezaubernd aus.
Ich mag Rosenstöffchen auch total gerne!

Die Sammeltassen sind wunderschön.

LG
Susi

Josie hat gesagt…

Toll,deine neuen Bezüge.
Aber hast du denn auch Zeit um da reinzusitzen?
Um deine Sammeltassen könnte man dich beneiden.Das würde auch eine schöne Etagere werden.
Übrigends...mein Auto ist am Donnerstag 5 min.später nicht mehr angesprungen..
Batterie hopps-total!

GLG
Elke

marion (SiMa) hat gesagt…

... der sitzbezug ist der hammer !

viele ❤-liche grüße
marion

ZWERGENSCHÖN hat gesagt…

aaaaaaaaaaah ich wiiiiiiiiiiiiill auch so was...du zauberhändchen...rosenschönchen *kicher*
drückdichfeste
silke♥