Donnerstag, 21. August 2014

Little Holiday Bag und Rums

Zur späten Stunde schaff ich es doch noch zu RUMS. Dieses Mal mit einer schon lang zugeschnittenen Little Holiday Bag von ki-ba-doo. Schon lange wollte ich sie mir fertig nähen, aber naja. Irgendwas ist immer. Aber jetzt hab ich Urlaub und dann hab ich mir gesagt wenn nicht jetzt wann dann.

Hier ist sie nun. Genäht aus Green-Gate-Stoffen und Wachstuch kombiniert mit einem schönen festen roten Blümchenstoff.





Ich liebe sie. Sie ist noch größer als die el Grande. Und die ist ja schon groß.

Das einzige was mich stört, ist dass das Innenteil der Tasche irgendwie immer reinfällt und irgendwie zu groß ist. Hab ich da was falsch gemacht?

Ich werde sie auf jeden Fall nochmal nähen. Und man stelle sich vor. Meine Töchter haben auch gemeint sie könnten eine brauchen, aber wenn es geht in normalen Farben oder gar in schwarz. Puh das wird natürlich eine Herausforderung.



Liebe Grüße



Kommentare:

Sorani hat gesagt…

;o) !!! kannst du das? schwarz???
ich bin ja gespannt...gefällt mir sehr gut deine neue...;o) lg nico

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Sehr romantische Tasche, passend zu dir, schöne Stoffe.
Liebe Grüße,
Petra

Susanne Schaetti Ballif hat gesagt…

Tolle Tasche, gefällt mir sehr gut.

LG Susanne

Anonym hat gesagt…

Hallo Siva,
Deine Tasche gefällt mir außerordentlich gut! Ich mag sie so, wie sie ist, obwohl auch Schwarz bestimmt gut aussieht. (Nach meiner Erfahrung ist Schwarz allerdings deshalb eine besondere Herausforderung, weil man alles nicht so gut sieht und wenn etwas nochmal aufgetrennt werden muss - was mir immer mindestens einmal passiert - wird es dadurch schwierig.)
Zum "Hineinfallen" des Futters: Ich habe bei einigen Taschen die selbe Efahrung gemacht. Deshalb habe ich an den Ecken oder sogar an ganzen Kanten am Ende noch einmal das Futter mit dem Oberstoff verbunden (einfach mit Nadel und Faden mehrfach von innen nach außen und zurück, dadurch bleibt das Futter an seinem Platz. Wichtig ist natürlich auch, dass das Futter insgesamt ein paar Millimeter kleiner genäht wird als die äußere Hülle - was mir aber oft nicht so richtig gelingt.
Ich wünsche Dir noch viel Spaß mit Deiner Tasche!
Lieben Gruß
Angelika

marion (SiMa) hat gesagt…

... also das wundert mich nicht, dass deine töchter auch so eine tasche haben wollen ! die sieht megaklasse aus !

viele herzliche grüße
marion

Josie hat gesagt…

Eine supertolle Tasche
und unbuntig nähen ist gar nicht sooo schwer..immerhin darft du überhaupt noch was für die Kinders nähen
*schluchz*

GLG
Elke