Freitag, 29. Oktober 2010

Pura Sakura Nachtrag

Auf mehrfachen Wunsch. Tunika angezogen. Hier mit grünem Rolli. Ich muß mir unbedingt noch einen in weiß nähen.

Und dann hab ich schon vor längerem eine Sweat-Jacke von Esprit aufgemotzt. Die hat sich auch richtig angeboten für die Sakura Datei.



Und jetzt geh ich noch ein bischen bei euch stöbern.

Liebste Grüße

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Pura Sakura die 1.

Die neue Stickdatei von Smila ist total schön. Die Vögelchen mit den Kirschblüten sind noch von der alten Serie. Nun kann man sie mit der neuen wunderbar kombinieren. Was mir natürlich besonders gut gefällt ist, daß es das passende Webband gibt. Da bin ich immer ganz glücklich darüber.

Diese Tunika ist wieder aus der Ottobre. Eigentlich hat sie so Puffärmelchen, aber die stehen mir überhaupt nicht. Ich laß sie einfach weg. Ich habe mir einen wunderschönen roten Babycord rausgesucht. Das rot ist nicht so kreischig wie auf den Fotos, aber ihr wißt ja ... rot zu fotographieren ist ein Graus.




Fortsetzung folgt. Ich hab noch ein rosa Stufenröckchen, welches zwischendurch immer mal wieder bestickt wird.

Liebste Grüße

Sonntag, 24. Oktober 2010

Gestern auf dem Stoffmarkt

Es war ein wunderschöner Tag. Wir hatten super Wetter. Es war zwar kalt, aber die Sonne hat für uns gelacht. Was will man mehr. Ein paar schön Stoffe hab ich auch ergattern können. Sind schon in der Waschmaschine. Naja teilweise. Über diesen hier hab ich mich besonders gefreut. Ein Kuschelwuschelstoff wie ich ihn schon habe, in gedeckten Farben. Ja man glaubt es kaum, aber auch das gefällt mir. *grins*


Daraus kann man wieder einen wunderbaren Kuschelpulli machen.

Dann hatte ich ja noch einen Auftrag. Barbara hatte in München zu wenig von diesem


Stöffchen gekauft und einen Aufruf gestartet. Ich habe ihn gefunden. War gar nicht so einfach. Sind ja nicht gerade meine Farben und unter den vielen braunen Stoffen konnte ich ihn nirgends finden. Dann aber, in der letzten Reihe, hing ein Rock an einem Stand aus diesem Stoff genäht. Da bin ich gleich hingehechtet und konnte ihn für Barbara ergattern.

Nachdem wir (Elke, Tini und ich) ausreichend durch den Mark geschlendert waren haben wir uns mit Steffi, Katja und Lilli getroffen. Ach war des scheee. Mir gefällt es immer wieder wenn ich Bloggerinnen auch mal live treffen kann. Wir haben unsere Schätze begutachtet und viel gelacht.


Julie-Taschen und Geldbeutel wurden bewundert.


Schnitte erklärt und gefachsimpelt.


Neue Teilchen von Steffi anprobiert und für wunderbar empfunden.



Nur die Stoffe wegen denen ich "eigentlich" auf den Stoffmarkt bin. Die waren schon weg oder zu teuer. Ich brauche wieder Basics in Jersey. Jersey mit Punkte hab ich gesucht. Mein Lieblings-Holländer, der diese ja immer für 5,-- Euro angeboten hat, war leider auch schon leergekauft. *schnüff* Jetzt geht ich halt mal im www auf die Suche. Falls jemand einen Geheimtip hat. Nur her damit.

Liebste Grüße

Montag, 18. Oktober 2010

Verlosung bei Nähfiddeley

Bei der lieben Steffi gibt's ne Verlosung. Hier gehts lang.

Sie macht die absoluten wahnsinnigsten Elfenklamöttchen die man sich vorstellen kann. So romantisch.


Liebste Grüße


Dienstag, 12. Oktober 2010

Creating Love - DaWanda - Der Film ist fertig

Falls ihr meine Blog verfolgt wisst ihr es ja schon, falls nicht, dann hier schauen.

Auch ich durfte beim DaWanda-Film Creating Love mitwirken. Er ist toll geworden. Und so bunt und vielfältig.

Fluschi ist übrigens so bei 29 Sekunden rum zu sehen.

Aber schaut selbst.




Liebe Grüße

Montag, 11. Oktober 2010

Im Elfenland

oder Anno 1900. Das fällt mir spontan zum vorletzten Wochenende ein. Ich war Steffi besuchen. Sie hat es mir mit ihren Elfenkleidchen und Unterbuxen einfach angetan. Und nachdem ich dieses Bild


bei ihr gesehen habe, wußte ich, die Frau mußte unbedingt mal kennenlernen. Witzigerweise hat sie bei meiner Verlosung gewonnen und ich konnte ihr das Mäuselein samt Rosenzucker gleich persönlich überreichen.



Und sie ist wirklich eine ganz Liebe und total witzig. Es hat mir richtig gut gefallen. Einen traumhaft schönen Stand hat sie gehabt. Total romantisch und die Hängerchen und Kleidchen sind in echt noch viel schöner als auf den Bildern.



Zum Abschied hab ich noch ein traumhaftes Röslein von ihr bekommen. Es hat gleich einen Ehrenplatz an meiner Julie gekriegt. Ist es nicht süß?


Liebste Grüße

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Schuhregal mal anders.

Oh unsere Milli bringt uns noch um den Verstand. Sie zahnt und nagt alles an was nicht niet- und nagelfest ist. Auch unser Schuhregal blieb nicht verschont. Und die Schuhe ..... Da sag ich lieber nix zu. *lach*

Also mußte eine Lösung her. Die hab ich auch gefunden. In Form einer Husse. Na warte du Luder, dir werd ich helfen. Ich versteck das Regal einfach unter Stoff. *grins*

Und so sieht es aus.


Mit meinem Herzallerliebsten und dem weltschönsten Webband von Silke. Arthur i love you.



Und so sieht es offen aus. Na jetzt bin ich ja mal gespannt ob sie da noch ran kommt, oder gleich den Stoff in Fetzen nagt. *gröhl* Ich hoffe nicht.

Nachtrag:
Bis jetzt war Milli nicht ein einziges Mal mehr am Regal am Knabbern. Auch den Stoff hat sie nicht zerfetzt. Es hat also definitiv was gebracht.

Liebste Grüße