Samstag, 27. Februar 2010

Fliegenpilz soweit das Auge reicht.



Hier kommen die Liebhaber von Fliegenpilzen wirklich auf ihre Kosten. Ich liebe es ja wenn man alles aufeinander abstimmen kann. Bei Janeas-world können wir uns bald austoben.

Liebste Grüße

Donnerstag, 25. Februar 2010

Abgestaubt

So nachdem ich gestern nichts posten konnte, gibt es halt heute den neuen Post.  Ich hatte auch nur die Sanduhr und wußte zu dem Zeitpunkt nicht daß ich den alten Editor verwenden kann. Jetzt gehts ja wieder.

Eigentlich sollte es ja ein T-Shirt-Kleid für die Mami werden. Und eigentlich auch "nur" in blau. Nachdem ich aber angefangen hatte es zuzuschneiden, mußte ich feststellen, daß der blaue Stoff nicht für die Arme reichte und auch nicht mehr zu bekommen war. Also hab ich halt rote Ärmel ausgeschnitten. Naja und dann ging das betüddeln natürlich gleich wieder los. Man hat ja auch genug passende Borten rumliegen. *grins* Und als ich so am rumprobieren war, ist es mir wie ein Blitz in den Kopf geschossen. Milli. Ich brauch da eine Milli drauf. Auch schön in weiß und rot und so. Hmmm noch keine Stickmaschine. Mist. Aber ich kenn da ein ganz gaaaanz gaaaaaaaaaaaaanz liebes Mädel, welches mir schon den einen oder anderen Wunsch erfüllt hat und diesen auch. Vielen Dank mein Schatz *küsschenanMelli*.


Eine wunderschöne Milli auf einer Kamille.

Das Milliband durfte natürlich auch nicht fehlen.

Und den passenden Milli-Gürtel hab wir mal bei Iris gekauft. Paßt doch wunderbar dazu.

Tja ... eigentlich sollte es ein T-Shirt-Kleid für Mami werden, aber nachdem es meine Tochter gesehen hatte, WAR es ein T-Shirt-Kleid für Mami. Sie hat sich regelrecht draufgestürzt. Aber ich freu mich ja wenn meine genähten Sachen ihr so gut gefallen. Und ich ... näh mir einfach ein neues. *grins*

Liebste Grüße

Montag, 22. Februar 2010

Bea für Mama und Tochter

Meine Kleinste ist mal wieder gewachsen. Klar da mußte ein neuer Kuschelpulli her. Dieses mal hellblau mit weißen Pünkten. Und Milli natürlich.

Und weil wir ja Kuschelpullis so lieb haben, gabs für Mami auch gleich einen Neuen. Und der ist mal wirklich kuschelig. Ich weiß nicht ob ihr den Stoff kennt. Der ist der Hammer. Chinchillaweich kann ich nur sagen. Man möcht sich grad drin einkuscheln und schlafen. Dieses Mal ganz ohne Tüddelkram. Aber er ist ja allein schon so schön bunt.


Liebste Grüße

Donnerstag, 18. Februar 2010

Neue Julie

Tja so sind wir Frauen halt. Schuhe, Taschen ... Frau braucht da immer mal was Neues. Ich hab mich wieder an eine Julie rangewagt. Für mich einfach die weltbeste Tasche überhaupt. Und dieses Mal ordentlich betüddelt. Der Erdbeerstoff ist so ein Streichelstöffchen. Ich hab da leider nur ganz wenig davon ergattern können. Deshalb bin ich sehr sparsam damit umgegangen. Eigentlich sollte es für einen ganzen Rock reichen, aber diese Kombi hat mir so gut gefallen, daß ich es aufgeteilt habe. Für einen Römö verzieren hat es dann grad so noch gereicht. Aber das seht ihr ein andermal. Falls noch jemand so ein Erdbeerstöffchen entbehren kann. Ich würd es sehr gerne abnehmen. Aber hier erstmal die neue Julie-Tasche.


Innen hab ich statt des Reißverschlusses wieder 3 Fächer gemacht. Dieses Mal hab ich noch einen Gummizug eingezogen. Das find ich besser. Z.B. für Brillenetui und Nagelschere bzw. Feile. Da mir ständig die Fingernägel abbrechen, bin ich darauf doch sehr angewiesen.

Liebste Grüße

Montag, 15. Februar 2010

Gestickt

Nachdem Fluschi gewaschen, von der Spezialfolie befreit, getrocknet und gebürstet  wurde möchte er sich euch zeigen.

Dieser ist ganz gestickt.

Nun zur Fortsetzung der Geschichte.

Seit ein paar Tagen bin ich nun schon zuhause rumgehibbelt und hab mir überlegt wer mir denn meinen Fluschi sticken könnte. Da ich leider noch keine Stickmaschine besitze (oh man das dauert aber auch) brauchte ich ja eine Probestickerin. Und da passierte etwas ganz witziges. Ich hatte bei Marion einen Kommentar hinterlassen zu dem Thema Nähtreff und den hat Elke gelesen, die mich daraufhin angemailt hat. Das Witzige ist nun... Elke wohnt zwei Ortschaften von mir entfernt. (Die Welt ist doch klein) Und Elke hat eine Stickmaschine. *grins* Wir praktisch. Ich hab mal vorsichtig nachgefragt und sie hat mich auch gleich eingeladen zu ihr zu kommen und den Fluschi zu sticken. Vorgestern war ich nun bei ihr und wir haben uns gleich super verstanden. Sie ist ne ganz Liebe und es hat total Spaß bei ihr gemacht. Außerdem hatte ich die Gelegenheit eine Stickmaschine mal live bei der Arbeit zu beobachten. Schon faszinierend. Aber es hat mir auch ein wenig die Angst vor diesen High-Tech-Wunderwerken genommen. Ich brauch jetzt eine. Unbedingt. Dringendst. *lach* Nur welche. Das ist jetzt wieder die Frage. Ja lacht nur. Ich weiß ihr könnt mir da auch nicht weiterhelfen. Da muß ich allein durch. Naja auf jeden Fall haben wir Fluschi auf Zottelchenstoff (ich nenn es immer Flokati) gestickt. Das hat mir Jasmin empfohlen. Und es ist super rausgekommen. Man möcht den Kleinen immerzu streicheln. Danke Jasmin. Du bist die Beste.

Wir haben auch noch die komplett gestickte Variante ausprobiert. Sieht auch klasse aus.

Vielen lieben Dank liebste Elke, daß auch du mir diesen Wunsch erfüllen konntest. Ich bin ganz happy und knutsch dich mal ganz fest.

Wer diesem Lächeln nicht widerstehen kann. Die Datei gibt es hier.

Liebe Grüße

Samstag, 13. Februar 2010

Fluschi

Darf ich vorstellen. FLUSCHI.



Mein Liebling der mich schon fast ein ganzen Leben lang begleitet. Meine Schulkameraden werden ihn noch unter einem anderen Namen kennen, aber der ist leider nicht gesellschaftsfähig. *kicher* Ich liebe diesen kleinen Kerl und ich muß immer grinsen wenn ich ihn sehe.

Als ich nun vor ein paar Monaten in diese wunderbare, liebe, herzliche und bunte Bloggerwelt eingetaucht bin, hab ich gesehen daß einige ihre Werke als Sticker verarbeiten lassen. Irgendwann kam mir der Gedanke ich könnte meinen Liebling doch auch digitalisieren lassen. Und ich habe jemanden gefunden der mir diesen Wunsch erfüllt hat. Die liebe Jasmin hat mir meinen Herzenswunsch tatsächlich erfüllt. Und sie hat es traumhaft schön gemacht. Hiermit einen dicken fetten Knutscher an Jasmin. Ich war schon ganz hin und weg als ich die Bilder gesehen habe.

Das hier sind mal drei verschiedene Varianten. Sollte (außer mir) noch jemand vernarrt in dieses süße Kerlchen sein ... ich werde ihn in den nächsten Tagen in meinem Shop einstellen.

Wie er fertig gestickt aussieht erfahrt ihr morgen. Aber das ist eine neue Geschichte.

Schlaft gut.

Dienstag, 9. Februar 2010

Nanu ... wer ist denn das?


Ein kleiner Vorgeschmack auf ein winziges kleines Kerlchen, welches mich schon seit 30 Jahren begleitet. Diejenigen die mich schon soooo lange kennen, werden sich jetzt das Grinsen nicht verkneifen können, denn er hat damals nicht nur aus meinen Schulheften gelacht. Er war einfach überall. Und nun seid auch ihr gespannt was da noch kommen mag.

Liebste Grüße

Samstag, 6. Februar 2010

Neues Türschild

Oh Mädels daß muß ich euch zeigen. Aus dem bunten Nimmerland ist ein traumhaftes Türschild zu uns gekommen. Silke hat es mir gemacht. Und was für ein Schönes. Mit der herzallerliebsten Milli drauf. Jetzt ist unser Haus noch ein bischen bunter. Wie schön.


Liebste Grüße

Dienstag, 2. Februar 2010

Mein Erster



Vor ein paar Tagen hab ich meinen ERSTEN Award von Heike bekommen und mich riesig gefreut. Jetzt hab ich allerdings ein kleines Problem. Wie das mit den Awards so ist hat ihn jeder irgendwann schon einmal bekommen. Wahrscheinlich einige von euch auch gerade erst vor kurzem. Ich habe jetzt überlegt wie ich das am besten anstelle. Also ich möchte ihn so sehr gerne weitergeben (gerade auch weil es mein Erster ist), aber ihr müßt ihn nicht nochmal machen (wär ja auch irgendwann doof). Nur ich freu mich halt so. :o)

Over The Top ist an Bedingungen geknüpft

1. Ich muss über diese Auszeichnung an fünf Personen weiterreichen und es sie wissen lassen.

2. Dann muss ich eine Liste von Fragen beantworten.




So als erster werd ich mal die Fragen in der Liste abarbeiten.


1. Wo ist dein Handy?  ...In meiner Jackenbrusttasche.

2. Dein Haar? ...Kurz und strubbelig.

3. Deine Mutter? ...Im Urlaub.


4. Dein Vater? ...Über die Regenbogenbrücke gegangen. 

5. Ihr Lieblingsgericht? ...Pizza


6. Ihr Traum letzte Nacht? ...weiß ich nicht mehr.


7. Ihr Lieblingsgetränk? ...Cola mit Whiskey. Natürlich nicht jeden Tag. ;o) Nicht daß ihr denkt ich sauf.


8. Ihr Traum/ Ziel? ...So alt zu werden wie mein Opa und glücklich zu sein.


9. In was für einem Zimmer sind sie tätig? ... zur Zeit im Esszimmer.

10. Ihr Hobby? …nähen und basteln.


11. Deine Angst? ...daß irgendein A..... mal auf den roten Knopf drückt.

12. Wo wollen sie in 6 Jahren sein? ...weiter.


13. Wo hast du letzte Nacht geschlafen? ...in meinem Himmelbett.

14. Etwas, das sie nicht sind? ...geduldig.

15. Muffins? ...mag ich sehr gern.

16. Merkzettel Artikels? ...ohne die wär ich aufgeschmissen.

17. Wo bist du aufgewachsen? ...im schönen Remstal.


18. Letztes was du getan hast? ...im Ofen feuer gemacht.


19. Was trägst du? ...mein Fliegenpilzkleidchen.

20. Ihr Fernseher? …marderalt.

21. Ihre Haustiere? ...1 Hund und 3 Katzen.

22. Freunde? ...Ein Freund ist jemand der dich mag, OBWOHL er dich kennt. :o)


23. Ihr Leben? ...mittendrin statt nur dabei.

24. Ihre Stimmung? ...sonnig.

25. Vermissen sie jemanden? ...ja, meine Remstäler.

26. Fahrzeug? ...bald ein Fiat 500 Baujahr 1967.

27. Etwas, das man sie nicht tragen sieht? ...Bauchfrei.


28. Ihr Lieblingsshop? ...oh das gibts zu viele. :o)


29. Ihre Lieblingsfarbe? ...rosa und rot.


30. Wann haben sie das letzte Mal gelacht? ...vorhin.

31. Letztes Mal geweint? ...schon länger her.


32. Ihr bester Freund? ...meine Milchschwester. Ja hört sich komisch an. Es gibt Blutsschwerstern, ich hab ne Milchschwester. Aber das ist eine längere Geschichte. Und meine Handtaschenweitwegschmeisserin *lach*. Auch eine längere Geschichte.


33. Ein Ort, an den sie gehen immer und immer wieder? ...Nach Hause.

34. Facebook? ...noch nicht.


35. Lieblingsplatz zu essen? ...unsere Wohn-Ess-Küche.


So und jetzt kommen die Mädels an die ich den Award sehr gerne weitergeben möchte.

1.  An die liebe Pati - Shabby-Rose-Cottage - Sie war es die mich zum bloggen verführt hat und schon seit Jahren im www begleitet. Sie war die Erste für mich in dieser schönen Bloggerwelt.

2. An die liebe Iris - Li-Le Kunterbunt -  Sie ist so ein liebenswerter, fröhlicher und herzlicher Mensch. Es macht Freunde sie zu treffen.

3. An die liebe Silke - Tausendschön - Weil sie mich mit ihrer bunten Märchenwelt so schön verzaubert. Jeder neue Post zaubert ein Lächeln auf mein Gesicht.

4. An die liebe Jasmin - NupNup - Die mir in nächster Zeit was ganz Süßes zaubern wird und mir damit einen großen Herzenswunsch erfüllt.

5. An die liebe Melli - EmmasLiving - Weil sie mir immer wieder so schöne Stickis macht und auch mal einen extra Wunsch erfüllt.


So meine Süßen. Die eine oder andere von euch hat den Award ja schon bekommen. Aber ich wollt euch hiermit zeigen, daß ihr mich wichtig seid und ich euch sehr schätze.

Liebste Grüße

Montag, 1. Februar 2010

Röckchen für Shöpchen

Da ich noch etwas von dem Stoff übrig hatte, hab ich nochmal einen Römö gemacht. Diesesmal etwas bunter. Der Römö für meine Freundin sollte ja nicht ganz so verrückt werden. Aber hier konnte ich mich wieder etwas austoben.


Türkis ist gar keine so schlechte Farbe ... hab ich festgestellt. Und der Cordstoff von Stenzo ist superweich und kuschelig. Dieser hier ist zu DaWanda gewandert. Mal sehen. Vielleicht reicht es für mich auch noch einen. *grins*

Liebste Grüße